Wir suchen... Wir danken - ProIntegration Seuzach

ProIntegration Seuzach
ProIntegration
Seuzach
ProIntegration Seuzach
ProIntegration Seuzach
Direkt zum Seiteninhalt

Wir suchen... Wir danken

Verschiedenes
Wir suchen Freiwillige, die

  • die Prüfungsgebühr für die A1 Deutschprüfung für einen Asylbewerber sponsern würden. 4 oder 5 unserer Schüler werden teilnehmen. Die Prüfung findet regelmässig statt und ist ein wichtiger Schritt zur Arbeitsfähigkeit in der Schweiz (Fr. 170 pro Schüler/in).
  • bereit wären, mit einer asylsuchenden Person ein Tandem zu bilden, damit wichtige Fragen über den Alltag von Anfang an eine Antwort finden. Der regelmässige persönliche Kontakt auf Augenhöhe bereichert das gegenseitige Verständnis und begünstigt ein aktives Zusammenleben.
  • gerne Deutschunterricht geben. Dies kann ein regelmässiges Engagement oder Stellvertretung für Ferienabsenzen sein.
  • gerne allgemeine Tätigkeiten wie Frühlingsputzen, Waschen vermitteln.
  • Asylsuchende beim Gang auf Amststellen begleiten.
  • ein Angebot im Bereich Gesundheit oder Sport hätten.
  • Erfahrung im Jobcoaching weiter geben.
  • Themen wie Budgetberatung und Schuldenberatung vermitteln können.
  • handwerkliche Fähigkeiten mit einzelnen Asylbewerbenden einüben wollen (zum Beispiel: Velo flicken, Zimmerwand malen)
  • den Vereinsmitgliedbeitrag in einem Sportverein sponsern.

Wir suchen auch immer wieder

  • gut erhaltene Velos
  • gut erhaltene Sportkleidung, auch für Lauftraining im Winter, und Sportschuhe

Bitte melden Sie sich zur Koordination bei

Rahel Galfo
Präsidentin
rahel.galfo@prointegration-seuzach.ch
Wir danken für die gute Zusammenarbeit

  • Frau Silvia Fischer, Asylkoordination Seuzach
  • Frau Jacqueline Bietenhader, Leiterin Soziale Dienste Seuzach
  • Herrn Peter Fritschi, Gemeinderat Seuzach

Wir danken

  • allen aktiven Mitgliedern für Ihr Engagement
  • den Sponsoren für ihre grosszügigen Beiträge
  • der reformierten Kirche für den Gebrauch der Räume im Pfarrhaus
  • der katholischen Kirche für den Gebrauch des Unterrichtraums im Pfarreizentrum
  • Herrn Andreas Caluori und Pro-Senectute Seuzach für den Zugriff zu ihrem Host-Server
  • Herrn Alexander Aeppli für die Kreation des Logos
  • all den Interessierten, die am 22. September 18 die von Flüchtlingen gekochten Speisen im Rösslipark genossen und uns so unterstützt haben.
  • dem grosszügigen Spender von Sportkleidung für das Winterlauftraining in Winterthur

der Vorstand
ProIntegration Seuzach
Zurück zum Seiteninhalt