Unterstützung im alltag

Wir bieten unseren Asylbewerbenden Unterstützung bei der Bewältigung von alltäglichen Problemstellungen.


  • Tandem: Bildung eines individuellen Teams mit einer asylsuchenden Person, damit wichtige Fragen über den Alltag von Anfang an eine Antwort finden. Der regelmässige persönliche Kontakt auf Augenhöhe bereichert das gegenseitige Verständnis und begünstigt ein aktives Zusammenleben. 
  • Einführung in alltägliche Arbeiten wie Putzen, Wachen, etc. 
  • Begleitung der Asylbewerbenden zu den Behörden, zum Beispiel SEM Bern
  • Begleitung zum Allgemeinarzt (oder Spezialisten) in Winterthur
  • Begleitung zu Abklärungen am Uni Spital Zürich, Psychiatrie (wegen Trauma) 
  • Budget- und Schuldenberatung
  • Coaching der Organisation der allgemeinen administrativen Angelegenheiten
  • Coaching und Begleitung bei der Jobintegration
  • Organisation von Mitgliedschaft bei Sportvereinen (Vereinsbeitrag einholen)
  • Briefe schreiben, Formulare ausfüllen, Termine machen und einhalten
  • Sammeln und verteilen von gespendeten Kleidern oder Sportschuhen
  • Organisieren von Velos und anderen Gebrauchsgegenständen für den Alltag 


Zur Koordination melde Sie sich bitte bei 


Rahel Galfo

Präsidentin

rahel.galfo@prointegration-seuzach.ch